Homepagekopflogo
Schullogo klein Notbetreuung
Anmeldung

 
Telefon:
02902/91 22 963

QR-Code
QR-Visitenkarte der
Andreas-Schule

Eintragstrennlinie

Aktuellste Meldungen

Eintragstrennlinie

19.05.2020, Dienstag, 12.20

     Klassenfahrt Jahrgang 4     

Die Schulschließung traf alle Schülerinnen, Schüler und Lehrenden gleichermaßen.

Doch besonders traurige Auswirkungen hatte sie auf unsere Viertklässler, deren Klassenfahrt auf Anordnung des Schulministeriums abgesagt werden musste. Lange Zeit hatte man sich darauf gefreut und dann... schwupps, das wars, findet nicht statt.

Die Planungen waren zu jenem Zeitpunkt schon längst in die finanzielle Phase gegangen. Es wird Zeit, diese wieder rückgängig zu machen.

Ab dieser Woche werden die Rücküberweisungen vorgenommen. Sie erfolgen auf das Konto des Inhabers, der uns die Überweisung gesendet hatte. Bitte überprüfen Sie, ob ein Zahlungseingang erfolgt. Sollte dies bis zum Mittwoch nächster Woche nicht der Fall sein, dann melden Sie sich bitte unbedingt ab kommenden Donnerstag (28.05.2020) bei uns. Halten Sie dafür auch die Unterlagen bereit, die das Datum ausweisen, wann Ihre Überweisung stattgefunden hatte.

Eintragstrennlinie

17.05.2020, Sonntag, 11.55

     „rollierendes System“ - eine Woche danach     

In seinem nun mehr 6. Schulleiterschreiben schaut Herr Risse zurück auf die vergangene „Schulwoche“ mit der Einführung des Rotationsprinzips „rollierendes System“ des Schulministeriums NRW.

Gleichzeitig gibt Herr Risse einen Ausblick auf die kommenden Phasen. Dies alles tut er in seinem

Schulleiteranschreiben vom 17.05.2020

Eintragstrennlinie

08.05.2020, Freitag, 10.15

     kalendarische Übersicht „Präsenzunterricht“     

Hier finden Sie die Übersicht bis zu den Sommerferien, wann welcher Jahrgang zum Unterricht in die Schule kommt.

Kalenderübersicht „Präsenzunterricht“ Mai und Juni

Dazu hat Herr Risse noch ein kleines Begleitschreiben verfasst, Sie finden es hier:

Schulleiteranschreiben vom 08.05.2020

Eintragstrennlinie

01.05.2020, Freitag, 08.45

     kommende Wiedereröffnung     

Nach dem Hinundher des gestrigen Tages zieht wieder etwas mehr Klarheit ein.

Es bleibt wie bisher gewusst: Ab dem 07.05.2020 kommen die Viertklässler. Über weitere Schritte für andere Jahrgänge muss noch beschieden werden.

Hier nun der endgültige Brief zur Klarstellung seitens der Schulleitung. Die Verwirrungen bitten wir zu entschuldigen.

Schulleiteranschreiben vom 30.04.2020 (nachts!)

Eintragstrennlinie

30.04.2020, Donnerstag, 20.25

     angekündigte Wiedereröffnung     

Wie bereits bekannt sollen ab dem 07.05.2020 die Viertklässler mit der Unterrichtswiederaufnahme starten.

Ob es demnächst auch für die anderen Jahrgangsstufen in einem eventuell „rollierenden“ System wieder in den Unterricht geht, entscheidet sich am 06.05.2020.

Zum Thema der Art und Weise der Durchführung an der Andreas-Schule bitten wir Sie noch abzuwarten, bis wir den Plan fertig erstellt haben. Sobald er (fest) steht, geben wir Ihnen umgehend Bescheid.

Jetzt wird es spannend... aber auf die Verwirrungen seitens des Ministeriums könnten wir gerne verzichten. Sie auch?

Eintragstrennlinie

20.04.2020, Montag, 08.20

     Stundenplan „Online-Unterricht“     

Wir stellen den neuen „Online-Unterricht-Stundenplan“ nun bereit.

Denken Sie unbedingt an das Abrufen von Nachrichten via Mail oder WhatsApp. Nur über den Ihnen bekannten und an die Hand gegebenen Kanal gelangen Sie am schnellsten an den wichtigen Schlüssel zur richtigen „Klassenzimmertür“ für Ihr Kind - der sogenannten „ID“.

Beachten Sie auch die Unterschiedlichen Zeitfenster jeden Jahrgangs. Auf Grund der Not-Betreuung beginnen die Klassen 1 erst ab Mittwoch mit den Online-Kursen.

Wir sind alle sehr gespannt und wünschen viel Erfolg!
Sollte die Technik doch wieder Fallstricke auslegen, dann kontaktieren Sie bitte unbedingt die Klassenleitung Ihres Kindes. Sie haben ja die Mailadressen und evtl. auch Telefonnummern.

Online-Stundenplan der Woche 20.04.'20 bis 24.04.'20

Eintragstrennlinie

18.04.2020, Samstag, 14.00

     Testlauf „Online-Klassenzimmer“     

Ab 16.00 Uhr bieten 4 KollegINNen unserer Schule interessierten Eltern an die eigenen internetfähigen Endgeräte zu Hause im Vorfeld in unserem neuen „Online-Klassenzimmer“ auf Kompatibilität und Funktionalität zu testen.

Schwerpunkte werden die Verbindungen der Mikrofone sein und die Stabilität des Onlinesystems, bevor es dann am Montag zusammen mit den Kindern losgehen wird.

Bevor Sie als Eltern in das Klassenzimmer eintreten können, brauchen Sie noch die Kennung des Klassenraums. Diese „ID“-Kennung holen Sie sich bitte zunächst ab. Entweder durch checken der eigenen E-Mails oder durch Kontrolle des WhatsApp-Kanals oder durch Besuch im geschützten Downloadbereich. Ab ca. 15.00 Uhr werden die „IDs“ verschickt.

Sie haben die ID bereits? Dann ist hier nochmal der direkte Link zur „Klassenzimmertür“:


www.myviewboard.com

Eintragstrennlinie

17.04.2020, Freitag, 09.00

     Erste wichtige Verlinkungen     

In seinem Brief von gestern Nacht sprach Herr Risse von einem „Online-Klassenzimmer“. Dieses möchten wir Ihnen und Euch so früh wie möglich vorstellen. Was es genau damit auf sich hat, stellt Herr Risse in einem Erklärvideo vor: Wie kommt man zu der entsprechenden Internetseite, wie melde ich mich an, was kann, darf oder müsste ich dort machen.

 

Das ausführliche Video zur Briefvorstellung finden Sie hier:

Video Briefvorstellung vom 16.04.2020 (nachts!)

 

Das Erklärvideo zu den „Online-Klassenzimmern“ finden Sie hier:

Erklärvideo bei „Andys Online Schule“

 

Hier kurz ein Direktlink zu unseren „Online-Klassenzimmern“:


www.myviewboard.com

 

Und als weitere, hilfreiche Links:

 

Falls es bei dem Online-Klassenzimmer mit dem Mikrofon klemmen sollte sind hier vielleicht einige hilfreiche Tipps:

Ratgeber bei Mikrofonproblemen

 

Unser Kanal bei YouTube© und unser Material-Downloadbereich:

Andys Online Schule - Teachweb im HSK geschützter Online-Ordner

Eintragstrennlinie

17.04.2020, Freitag, 00.00

     So macht das die Andreas-Schule     

Mit der Nacht des gestrigen 16.04.2020 erhielten wir unsere letzten Infos seitens des Schulministeriums. Wir sehen nun klarer und möchten Sie unbedingt in Kenntnis setzen.

Bitte lesen Sie sehr genau den Brief der Schulleitung! Sie finden alle wichtigen Informationen für die Zeit bis zum 04.05.2020 mit vielen Neuigkeiten.

 

Hier das Schreiben der Schulleitung, Herr Risse:

Schulleiteranschreiben vom 16.04.2020 (nachts!)

Eintragstrennlinie

15.04.2020, Mittwoch, 17.30

     Ministerpräsidentenkonferenz     

Sie haben es mit Sicherheit bereits erfahren:
Auf jeden Fall bleibt die Schule auch nach den Osterferien für noch weitere 2 Wochen geschlossen.

 

Eine Stellungnahme Herrn Risses finden Sie hier:

Schulleiteranschreiben vom 15.04.2020

 

Wir gehen als Kollegium in die weitere Vorbereitung, um Ihren Kindern noch etwas mehr anbieten zu können. Hierzu wird die Schule unbedingt Kontakte zu Ihnen auch dringend über E-Mail aufnehmen müssen. Setzen Sie sich unbedingt mit den Klassenleitungen via Mail in Verbindung. Die schulweiten Kollegiums-Dienstmails finden Sie auf den mit Passwort geschützten Cloud-Seiten der letzten Wochen. Schauen Sie im Ordner „Kontakt - Infos - Notbetreuung“ und dort im Unterordner „Dienstliche Mailadressen“.

Wie es genau ab nächster Woche (ab 20.04.2020) weitergeht, erfahren Sie hier und auch auf unserem Kanal „Andys Online Schule - Teachweb HSK“

Weitere Infos bezüglich der schrittweisen Wiedereröffnung der Schule ab dem 04.05.2020 werden ebenfalls über diese Wege in Erfahrung gebracht werden können.

Eintragstrennlinie

15.04.2020, Mittwoch, 11.00

     Ministerpräsidentenkonferenz     

Heute wird es wohl zu maßgeblichen Entscheidungen kommen. Ab 14:00 Uhr soll die Konferenz starten. Ob wir auch heute noch mit für die Andreas-Schule relevanten Neuigkeiten und vom Schulministerium verbindlichen Vorgaben versehen werden, ist zunächst noch fraglich.

Aber sobald es etwas Neues und für Sie, Ihre Kinder und auch uns Wichtiges gibt erfahren Sie es natürlich hier. So lange heißt es noch sich zu gedulden - doch auch uns fällt das schwer. Etwas nicht zu wissen kann so unbefriedigend sein...

Eintragstrennlinie

01.04.2020, Mittwoch, 20.00

     Herr Risse im WDR     

Bei seinen morgendlichen YouTube-Sendungen wurde Herr Risse am vergangenen Donnerstag (26.03.2020) vom WDR Siegen begleitet. Der Bericht war am heutigen 01.04.2020 in der Lokalzeit Südwestfalen zu sehen.

Einen Link auf die WDR Seite finden Sie unten. Ab dem morgigen Donnerstag müsste die Lokalzeit vom heutigen Mittwoch bestimmt zu finden sein:

Link „WDR Lokalzeit Südwestfalen“

Eintragstrennlinie

22.03.2020, Sonntag, 19.45

     Die Neuigkeiten     

In seinem Anschreiben an die Eltern zum Einstieg in die zweite Woche der Schulschließung gibt Herr Risse unter anderem detailliert bekannt, wie die Andreas-Schule die Versorgung der Kinder mit Angeboten des Lernens anpassen wird. Ebenfalls stellt er die Anpassung des Anspruchs auf eine Not-Betreuung des Landes NRW vor.

Bei der Erstellung seines Briefes konnte er aber noch nicht berücksichtigen, was der Bund im Zusammenschluss mit den Ländern bezüglich eines Kontaktverbotes beschlossen hat.

Herrn Risses Anschreiben finden Sie nun hier oder in unserem Downloadbereich - ich glaube im geschützten - unter Elternbrief.

Schulleiteranschreiben vom 22.03.2020

Eintragstrennlinie

22.03.2020, Sonntag, 12.40

     Aktualisierung     

Erwarten Sie bitte die Neuigkeiten gegen Abend.

Eintragstrennlinie

17.03.2020, Dienstag, 07.50

     Live-Stream nur „halb-live“     

Wir lernen dazu!

An unserer sehr dürftigen Upload-Geschwindigkeit in der Schule werden wir nichts mehr ändern können. Deswegen wird der heutige „Live-Stream“ nicht echt live sein. Er ist voraufgezeichnet, aber dafür hoffentlich ruckelfrei. Eigentlich ist es nur ein um 9.00 Uhr veröffentlichtes Video. Viel Spaß dabei - um 9.00 Uhr geht es los.

Eintragstrennlinie

16.03.2020, Montag, 09.45

     Live-Stream     

Der erste Live-Stream ist gelaufen.

Mit Sicherheit gewöhnen Sie sich noch an die Ruckler in den Videos, denn wo keine Bandbreite, da keine Videoqualität. Video ist für uns ohnehin nur ein Ersatzmedium. Mit den Rucklern werden Sie wohl leben müssen, wir haben darauf keinen Einfluss.

Ansonsten ist die Schule weiter besetzt. Bei Fragen kontaktieren Sie uns ruhig.

Eintragstrennlinie

16.03.2020, Montag, 07.25

     Schulschließung aktiv     

Die Schule ist zu!

Denken Sie unbedingt an die nötigen Absprachen, falls Sie der Meinung sind, einen Anspruch auf die Not-Betreuung zu haben. Ohne vorherige Anmeldung und zusätzliche Arbeitgeberbescheinigung und alles in Verbindung mit der Schulleiterabsprache werden Sie keinen Anspruch geltend machen können!

Für die Anspruchnahme müssen beide Sorgeberechtigten in „unverzichtbaren Funktionsbereichen“ tätig sein. Die Liste, welche Berufsgruppen dazugezählt würden, liegt uns jetzt vor.

In Kurzform: Sie melden sich umgehend bei uns, falls Sie planen, die Not-Betreuung zu nutzen. Ohne den Versuch einer Anmeldung wird Ihr Kind nicht aufgenommen werden können!

Für Sie auch hier zu finden:

Schulleiteranschreiben Erläuterungen Not-Betreuung Checkliste Not-Betreuung inkl. Berufsgruppen

Downloadmöglichkeit der Postdatei durch Rechtsklick. Zum Öffnen der Datei ist ein PDF-Betrachter nötig. Die Datei wird in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet - je nach Browsereinstellung.

Eintragstrennlinie

15.03.2020, Sonntag, 10.30

     Neuigkeiten-Pause     

Bislang gibt es nichts Neues, was wir irgendwie weitergeben könnten. Wir warten alle gemeinsam.

Eintragstrennlinie

14.03.2020, Samstag, 16.30

     Online-Unterricht-Seite wird weiter angepasst     

Der neuen Sonderseite „Corona-Notunterricht“ wurde eine Erweiterung hinzugefügt. Die Ordnerstruktur der Cloud wurde um eine zweite erweitert, nun doch auch Passwort geschützt.

Sie finden die Seite in unserer Menüstruktur unter „Aktuelles“ ➞ „Corona-Notunterricht“ oder über diesen
Direktlink.

Eintragstrennlinie

14.03.2020, Samstag, 11.20

     Online-Unterricht-Seite vorläufig fertig     

Die Einrichtung einer neuen Unterseite ist beendet. Sie finden oben im Untermenü (in orangener Farbe) einen neuen Eintrag
„Corona-Notunterricht“.

Hier finden Sie stets die aktuellsten Neuigkeiten auch als Möglichkeit eines Erklärvideos. Probieren Sie die Seite einfach mal aus.

Ein kleiner Hinweis: Die Kontaktmöglichkeiten zu den Lehrenden über bekannte Mailadressen bleiben selbstverständlich aktiv und dürfen auf sinnvolle Art und Weise gerne genutzt werden. Bei einigen Fragstellungen, die die Lehrenden bzw. Klassenleitungen nicht selber beantworten können oder sollten bzw. dürfen, werden die Mails an die Schulleitung weitergeleitet. Aber auch andersrum: Fragen an die Schulleitung, die evtl. die Klassenleitung sinnvoller beantworten könnte, würden an die Klassenleitung oder den Fachlehrer weitergeleitet.

Eintragstrennlinie

14.03.2020, Samstag, 08.00

     Arbeit an der Online-Unterricht-Seite noch nicht beendet     

Die durch die Schulleitung angeküdigte Möglichkeit zur Notversorgung mit Lernmaterial ist beständig in Arbeit.

Es wird eine eigene Homepage-Unterseite erstellt, über die Sie an die Materialien gelangen können. Die Arbeiten laufen, brauchen aber noch etwas Zeit. Besondere Ereignisse erfordern besondere Methoden und in diesem Fall auch besonders „viel“ Zeit.

Wir melden uns. Bis dann!

Eintragstrennlinie

13.03.2020, Freitag, 19.40

     Corona-Schulschließung: Infos     

Die Anweisungen des Landes NRW sind schon recht klar: Jetzt gilt es sie einzuhalten und auf weitere Weisungen zu warten!

Ab Montag, 16.03.2020, findet in der Andreas-Schule gemäß den Weisungen des Landes NRW KEIN Unterricht mehr statt.

Eltern, die in der Kürze des jetzt anstehenden Wochenendes keine andere Beaufsichtigungsmöglichkeit für ihr Kind an dem Montag und an dem Dienstag einrichten können, haben ausschließlich an diesen beiden Tagen eine Übergangsfrist zur Herstellung einer Beaufsichtigung und können im Ausnahmefall auf freiwilliger Basis Ihr Kind in die Schule bringen. Es wird kein Unterricht stattfinden, aber eine Beaufsichtigung ist eingerichtet.

Ab Mittwoch, 18.03.2020, endet diese Ausnahmeregelung für alle. Die Schule bleibt zu.

Eltern, die beide in dringend benötigten Berufen arbeiten wie zum Beispiel der Polizei, Justiz oder medizinischen bzw. Pflegeberufen, melden sich schnellst möglich ab Montag bei uns in der Schule. Bis dahin werden wir weitere Weisungen erhalten haben, wie wir das angekündigte Not-Betreuungsangebot einzurichten bzw. umzusetzen haben.

Das Not-Betreuungsangebot richtet sich in keinster Weise an alle Eltern, sondern auschließlich an die benannten Berufsgruppen!

Eine neue, ausführliche Stellungnahme der Schulleitung des heutigen Abends (Freitag, 13.03.2020) finden Sie hier:

Infoblatt Schulschließung wegen Corona-Virus

Downloadmöglichkeit der Postdatei durch Rechtsklick. Zum Öffnen der Datei ist ein PDF-Betrachter nötig. Die Datei wird in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet - je nach Browsereinstellung.

Eintragstrennlinie

25.02.2020

Zahnärztliche Reihenuntersuchung

Ab morgen ist für zwei Tage der (echte!) Zahnarzt im Haus und schaut jedem Kind in den Mund. Nähere Informationen erhalten Sie wie gewohnt in unserem Terminkalender.

Eintragstrennlinie

11.02.2020

Rückkehr der Normalität

Somit können wir zum ganz normalen Alltag zurückkehren.

Das Gebäude hat alles schadlos überstanden und unser Hauptaugenmerk bleibt somit weiterhin auf dem täglichen Unterrichtsgeschehen. Wir bedanken uns für Ihre Einsicht und Unterstützung in der Zeit von „Sabine“. Die letzten Ausläufer bekommen wir dann mit Sicherheit auch hin.

Alle Sturmwarnungen hiermit: AUS!

Eintragstrennlinie

10.02.2020 - 09:15 Uhr

     Sturmtief „Sabine“     

Wie sagt man so schön? „Das Gröbste ist durch.“

Dies hoffen wir nun auch für diese durchaus angespannte Wetterlage.

Mittlerweile haben sich auch erneut die Schulleitungen aller Bestwiger Grundschulen mit dem Träger der Schulen verbunden und haben folgenden Beschluss gefasst:

Am Dienstag, den 11.02.2020, werden alle Bestwiger Grundschulen

* Wilhelmine-Lübke-Schule in Ramsbeck,

* Grundschule am Sengenberg in Nuttlar

und

* Andreas–Schule in Velmede

den Schulbetrieb wieder aufnehmen. Selbiges gilt auch für die Betreuungsangebote wie „OGS“ und „Randstundenbetreuung 8-13“.

Weiterhin wird aber wiederholt auf Folgendes verwiesen:

Die Entscheidung bei schwierigen Wetterbedingungen, ob Ihr Kind zur Schule gehen soll oder nicht, treffen die Eltern. Erscheint Ihnen der Weg als zu gefährlich, so dürfen Sie entschließen, Ihr Kind Zuhause zu lassen.

Als Eltern sind Sie verpflichtet unverzüglich die Schule darüber zu informieren, wenn Sie Ihr Kind Zuhause lassen werden (bitte bis spätestens 7:35 Uhr)!

Für den Mittwoch (12.02.2020) gehen wir von einer weiter normalisierten Wetterlage aus, geben aber auch auf unserer Homepage erneut Bescheid.

Eintragstrennlinie

09.02.2020 - 17:00 Uhr

     Sturmtief „Sabine“ [SonntagsUPDATE]     

Es ist mal wieder soweit: Ein neues Sturmtief, dieses Mal mit dem schönen Namen Sabine, wird uns angekündigt.

Auf Grund der zu erwartenden Wucht, mit der auch das Sauerland voraussichtlich getroffen wird, wurde am Samstag, 08.02.2020, gegen 14:30 Uhr in einer Krisensitzung von allen Bestwiger Grundschulleitungen und dem Träger der folgende Text offiziell zur Veröffentlichung freigegeben:

Nach Absprache mit der Gemeinde Bestwig als Träger und den Leitungen der drei örtlichen Grundschulen

* Wilhelmine-Lübke-Schule in Ramsbeck,

* Grundschule am Sengenberg in Nuttlar

und

* Andreas–Schule in Velmede

wurde beschlossen, die drei Grundschulen am Montag (10.02.2020) zu schließen.

Die Schließung betrifft auch die jeweiligen Betreuungsangebote wie „OGS“ und „Randstundenbetreuung 8-13“.



Was das im ganz Genauen bedeutet:

Ihr Kind bleibt Zuhause im Sicheren! Schicken und bringen Sie es nicht zur Schule!

[UPDATE 09.02.2020 - 17:00 Uhr]

Hinsichtlich der Situation am Dienstag (11.02.2020) und Mittwoch (12.02.2020) halten wir Sie über unsere Homepage und unsere Telefon-Info-Line (siehe Unterpunkt-3 in dem Sonderbrief „Sturm“ von Herrn Risse am Freitag) auf dem Laufenden.
Wichtig: Auch wenn die Schule geöffnet sein sollte, entscheiden Sie als Eltern, ob Sie bei unsicherem Wetter Ihr Kind zur Schule schicken oder nicht. Dieser Grundsatz gilt immer.

[UPDATE Ende]

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Eintragstrennlinie

29.01.2020

Zeugnisse

Ab heute verteilen / verteilten wir die Zeugnisse zum Ende des 1. Halbjahres dieses Schuljahres 2019/2020. Bekommen werden / haben diese ausschließlich unsere Viertklassenkinder.

ACHTUNG: Es sind lediglich Zeugniskopien!

Für die ab Samstag startenden Anmeldungstage an den regionalen weiterführenden Schulen benötigen Sie unbedingt das Halbjahreszeugnis als Original. Das Originalzeugnis tauschen die Kinder ab dem morgigen Donnerstag (30.01.2020) bei den Klassenleitungen ein. Das Original wird ausgegeben, wenn das Halbjahreszeugnis von Ihnen als Eltern unterschrieben uns wieder vorliegt.

Drittklassenkinder bekommen ihre Zeugniskopie am „klassischen“ Zeugnistag, welcher am Freitag (31.01.2020) ist. An diesem Tag ist auch für alle Kinder der Schule nach der dritten Stunde unterrichtsfrei (ab 10:30 Uhr). Der Umtauschtag gegen die Originalzeugnisse für die Drittklässler ist der Montag (03.02.2020).

Sie merken schon: Der Abschied unserer Viertklassenkinder von der Andreas-Schule rückt unaufhaltsam näher. Wir hier im Kollegium munkeln auf Grund des „kurzen“ Schuljahres bereits, dass eigentlich nach den Osterferien das Schuljahr zu Ende ist. Denn dann kommen die vielen Feiertage und bis zum Juni ist es ein ganz kleiner Sprung.

Viel Erfolg bei den Schulanmeldungen!

Eintragstrennlinie

04.11.2019

Schulanmeldung

Ab morgen (05.11.2019) beginnen die Schulanmeldungen an der Andreas‑Schule. Der zweite Anmeldetag ist der Mittwoch, 06.11.2019. Die genauen Anmeldezeiten entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

Denken Sie daran, dass bei uns Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 ausschließlich durch persönliches Erscheinen vorgenommen werden können. Der Einwurf der Anmeldunterlagen in unseren Schulbriefkasten ist keine reguläre Anmeldung. Die Kinder selbst brauchen nicht zwingend dabei zu sein.

Eintragstrennlinie

28.10.2019

Lehrerfortbildung

Wir hoffen, Sie hatten entspannende Herbstferien und konnten die zwei Wochen zur ausreichenden Erholung nutzen. Nun hat uns unser Schulalltag wieder, doch wird dieser direkt auch unterbrochen.

Am Freitag (01.11.2019) ist mit „Allerheiligen“ ein gesetzlicher Feiertag. Und um den Kindern nach den Ferien erstmal ein angenehmes langes Wochenende zu gönnen, wurde mit Beschluss der Schulkonferenz auf den kommenden Montag die erste „schulinterne Lehrerfortbildung“ (kurz: schiLf) gelegt. Das bedeutet folgendes:

Freitag, 01.11.2019 und Montag, 04.11.2019: schulfrei für alle Kinder der Schule!

Bitte bedenken Sie dies bei Ihren Planungen.

Eintragstrennlinie

26.09.2019

A46-Run

Am jetzt kommenden Sonntag (29.09.2019) findet der schon lang erwartete A46-Run der Gemeinde Bestwig statt.

Die erste Planungspost dazu ist bereits letzte Woche ausgeteilt worden. Auf ihr stand für jeden angemeldeten Teilnehmer explizit drauf vermerkt, mit welchem Shuttle-Bus Ihr Kind fahren wird. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben des Veranstalters: Seien Sie pünktlich vor der Abfahrt des Shuttles vor Ort und denken Sie daran, dass jedes Kind nur durch 1 elterliche Aufsichtsperson begleitet werden kann (im Bus ist nur für das Laufkind und 1 Begleiter Platz).

Falls Sie Ihren Shuttle-Bus Abfahrtstermin versäumen, ist im zweiten (und damit letzten) Bus kein Ersatzplatz einrichtbar! In Folge müssten Sie in einem der an anderen Orten abfahrenden Shuttle-Busse versuchen mitzukommen und an der Autobahn zur teilnehmenden Schulgruppe dazustoßen. Viele Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des Veranstalters: A46-Run.

Die Schul-Lauf-T-Shirts sind kein Geschenk! Beachten Sie die Post von morgen, die dem T-Shirt beigelegt wurde: Die Shirts sind eine Leihgabe und müssen in der nächsten Woche bitte gewaschen wieder zurückgegeben werden.

Kinder, die im Jahr 2012 oder später geboren wurden, laufen den „Bambini-Run“: 1km.
Kinder, die im Jahr 2011 oder früher geboren wurden (bis max. Jahr 2008), laufen den „Kids-Run“: 2km.

Lassen Sie uns gemeinsam auf besseres Wetter hoffen, als es die Wettermodelle zur Zeit vorhersagen und die Einmaligkeit dieser Laufgelegenheit auf einer noch geschlossenen, nigelnagel neuen Autobahn genießen.

Auf gute Beine und ausreichend Luft!

Eintragstrennlinie

07.09.2019

Schwimmbadschließung / Letzte Pflegschaftssitzungen

Bei den ersten vier Klassenpflegschaftssitzungen der Jahrgänge 2 und 4 wurde noch mitgeteilt, dass ab kommenden Montag die Schwimmhalle Velmede mit ihrem Lehrschwimmbecken wieder geöffnet sein wird und der Schwimmunterricht in seine „praktische Phase“ tritt.

Doch nun erreichte uns in die Nachricht, dass bei der, für die Schließung verantwortlichen, 2. Grundreinigung des Jahres Schäden festgestellt wurden, die eine verlängerte Schließung nötig machen.

Die Schwimmunterrichtsblöcke vom kommenden Montag und Dienstag (09.09. und 10.09.2019) werden nicht im Schwimmbecken stattfinden können. Die Kinder der jeweiligen Schwimmgruppen haben trotzdem Schulunterricht und kommen so der Schulpflicht nach. Falls Sie diese Mitteilung als angehörige Eltern rechtzeitig lesen, darf Ihr Kind gerne das Schwimmzeug Zuhause lassen.

Der Träger plant die Wiedereröffnung für das Schwimmbad für Mittwoch, den 11.09.2019. Der dortige Schwimmblock fände dann wie im Vorfeld geplant statt.

Am kommenden Donnerstag finden die Klassenpflegschaftssitzungen der Jahrgänge 3 statt. Verpassen Sie nicht diesen wichtigen Termin! Danach steht dann die Zusammensetzung der Schulpflegschaft fest und in kurzer Zeit wird über dieses Gremium die Schulkonferenz bestimmt. Viel mehr Informationen zu den einzelnen Gremien und den Möglichkeiten, als Eltern das Schulleben Ihres Kindes mitbestimmen zu können finden Sie auf den Seiten des Schulministeriums NRW oder dank unserer Hilfe auch über diesen Link:
Das ABC der Elternmitwirkung.

Eintragstrennlinie

01.09.2019

2. Schulwoche / Klassenpflegschaftssitzungen

Zu Beginn auch dieses Schuljahres stehen früh die Klassenpflegschaftssitzungen (auch als „Elternabend“ bekannt) an.

Bereits in dieser Woche versammeln sich am Mittwoch die Pflegschaften der 4. Klassen und am Donnerstag die Pflegschaften der 2. Klassen. Verpassen Sie es bitte nicht, im Terminkalender stehen nähere Informationen.

Eintragstrennlinie

28.08.2019

Schulstart

Willkommen zurück!

Die Schule hat ihre Pforten wieder geöffnet und das Leben ist wieder eingekehrt. Ein fröhliches „Hallo!“ und viele freudestrahlende Gesichter entgegneten uns allen auf unserem Schulhof. Man möchte es kaum glauben, aber anscheinend kommen viele Kinder doch recht gerne in den Schulalltag zurück.

Liebe Erstklassenkinder,
ab morgen gehört ihr auch dazu. Wir freuen uns schon riesig auf euch! Seid ihr bitte so nett und erinnert Mama und Papa daran, dass heute Abend ab 19:00 Uhr die Klassenpflegschaftssitzung (Elternabend) ist? Vielen Dank und bis morgen, liebe Erstklässler.

Liebe Erstklasseneltern,
bitte nehmen Sie unbedingt die Möglichkeit wahr, mit dem heute stattfindenden Elternabend alle wichtigen Informationen zu morgen und das Leben an der Andreas‑Schule als Schülereltern zu erhalten. Um 19:00 Uhr starten die Kolleginnen Hogrebe und Schrewe in den jeweiligen Klassenräumen. Wo Sie erfahren, welches der richtige Raum ist? Bei „Informationen“ ➞ „Klassen“ - oder Sie klicken auf diesen Direktlink.
Ebenfalls können Sie aber auch auf unserer Homepage bereits mehr über den Ablauf morgen erfahren. Wechseln Sie auf unseren „Terminkalender“, da steht schon vieles Wichtiges drin: Terminkalender

Für Sie wichtige Gäste und der Schule wohlgesonnene Besucher sind alle herzlich zur Einschulungsfeier eingeladen und Willkommen. Kaffee und Kuchen werden Sie ebenfalls erwarten.

Alle bereits erfahrenen Schulkinder unserer Schule haben ab dem morgigen Donnerstag Schulunterricht so, wie es auf den ausgeteilten Stundenplänen angegeben ist.

Und jetzt: Ran an das Schuljahr 2019/2020 mit seinem Halbjahr-1. Viel Erfolg und wir wünschen lernwillige Köpfchen mit viel Neugierde darin!

Eintragstrennlinie

25.08.2019

Update der Homepage

Bevor es für die Schulkinder am Mittwoch losgeht, haben wir bereits unsere Homepage stark aktualisiert.

Sie finden bereits die Erstfassung der Termine des Schuljahres 2019/2020 und viele andere Einträge wurden aufgefrischt. Stöbern Sie ruhig schon mal intensiv los und versorgen sich mit den aktuellsten Informationen zum Schulleben an der Andreas‑Schule.

Herzlich Willkommen zurück im Schulalltag.

Eintragstrennlinie

19.08.2019

Schuljahresbeginn

Mittwoch, 28.08.2019: Schulstart für alle Schulkinder der Klassen 2, 3 und 4.
Schulbeginn für alle Kinder zur ersten Stunde. Schulschluss für alle Kinder nach der vierten Stunde (11:20 Uhr).
Achtung: An dem Tag gibt es den Stundenplan für das erste Halbjahr, der ab sofort gilt!

Donnerstag, 29.08.2019: Unterricht nach den ausgeteilten Stundenplänen.
Großer Tag der Einschulung für unsere neuen Erstklassenkinder!

Bis dahin wünschen wir noch weiterhin

Schöne Sommerferien!

Eintragstrennlinie

 
Impressum
Letzte Aktualisierung: 19.05.2020
© copyright: Andreas-Schule
Datenschutzerklärung